Lauftreffgruppe beim Keibellauf in Huchenfeld wiederum erfolgreich

16.07.2018

Neu im Sparkassencup ist der Keibellauf in Huchenfeld. Dieser Lauf ist anspruchsvoll, sind doch zwei Runden mit 130 Höhenmetern und fast 6 Kilometer Anstieg zu bewältigen. Mancher Teilnehmer hätte sich gewünscht, die Strecke im Gegenuhrzeigersinn laufen zu dürfen, was diesen Lauf auf nur 600 Meter Steigung erheblich entschärft hätte. Mit fünf Teilnehmern erzielte die Lauftreffgruppe vier hervorragende Platzierungen. Ingrid Steiner und Erich Rieger erliefen sich jeweils Platz eins, Marcella Schossig und Stefanie Penzinger jeweils Platz zwei. Damit steht nach vier Läufen fest, dass die Lauftreffgruppe in diesem Jahr mit fünf Teilnehmern in die Endwertung des Sparkassencups kommen wird.

Beim Asparaguslauf in Graben liefen Marcella Schossig und Frank Schossig die 10-Kilometer-Strecke in 50:59 Minuten bzw. 50:53 Minuten. Nächste Woche geht es zum Pforzheimer Citylauf bei hoffentlich angenehmen Temperaturen mit vier Runden durch die Innenstadt.