TG Stein e.V.

Allgemeine Vereinsinformationen zur Corona-Pandemie

Diese Seite wird ständig aktualisiert - Stand: 26.06.2021

Voraussetzungen für den Sportbetrieb

Ablauf ist abhängig von den Inzidenzwerten

Inzidenzstufe 4 - Inzidenz über 50 (5 Tage in Folge)
- Außen: maximal 25 Personen unter Einhaltung der 3G-Regelung
- Innen: maximal 14 Personen unter Einhaltung der 3G-Regelung

Inzidenzstufe 3 - Inzidenz zwischen 50 und 35 (5 Tage in Folge)
- Außen: keine Personenbeschränkung, aber unter Einhaltung der 3G-Regelung
- Innen: keine Personenbeschränkung, aber unter Einhaltung der 3G-Regelung

Inzidenzstufe 2 - Inzidenz zwischen 35 und 10 (5 Tage in Folge)
- Außen: ohne besonderen Regelungen - auch keine 3G erforderlich
- Innen: ohne besonderen Regelungen - auch keine 3G erforderlich

Inzidenzstufe 1 - Inzidenz unter 10 (5 Tage in Folge)
- Außen: ohne besonderen Regelungen - auch keine 3G erforderlich
- Innen: ohne besonderen Regelungen - auch keine 3G erforderlich

Die Kontaktbeschränkungen in der Inzidenzstufe 4 können nicht durch den Nachweis Genesen oder Geimpft ausgenommen werden.

Impfung und Genesen

Geimpfte und Genesene Personen sind von der Testpflicht ausgenommen.

Geimpfte
Als Geimpft gilt derjenige, welcher eine Impfserie vollständig abgeschlossen hat und die letzte Impfung der Impfserie mind. 14 Tage zurück liegt. Eine Impfserie ist abgeschlossen, wenn die erforderlichen zwei Impfungen vorgenommen wurden (Biontech, Moderna und Astrazeneca). Die Vorgabe der zwei Impfungen entfällt bei den Impfstoffen welche nur eine Impfung vorsehen (Johnson & Johnson bzw. Janssen). Hierdurch sind Geimpfte mit Getesteten Personen gleichzustellen. Ebenfalls als Geimpft gelten die Personen, welche eine sog. Kreuzimpfung erhalten haben (bspw. Erstimpfung mit Astrazeneca und Zweitimpfung mit Biontech).

Genesene
Als Genesen gilt, wer nachweislich eine Coronainfektion durchgemacht hat und die Bestätigung (Nachweis PCR-Test) darüber mind. 28 Tage und höchstens 6 Monate alt ist. Hierdurch sind Genesene mit Getesteten Personen gleichzustellen.

Nachweis
Der Nachweis ist bei Geimpften durch das gelbe Impfbuch oder den Impfnachweis (Nachweis der Zweitimpfung) dem Übungsleiter einmalig vorzuzeigen.

Der Nachweis bei Genesene erfolgt über die Bestätigung der Durchführung eines positiven PCR-Test. Dieser ist ebenfalls einmalig dem Übungsleiter vorzuzeigen. Erfolgt nach Ablauf der 6 Monate keine Impfung und deren Nachweis, so gilt die Person als nicht mehr Genesen oder nicht Geimpft und fällt unter die Testpflicht (ab 14 Jahre) bzw. unter die Kontaktbeschränkung.

Testpflicht

Allgemein
Die Durchführung eines Test ist nur in den Inzidenzstufen 3 und 4 erforderlich.

Unterscheidung
Ein Schnelltest ist ein Test, welcher durch eine zertifizierte Stelle durchgeführt und bescheinigt wird. Ein Selbsttest ist ein Test welcher eigenständig durchgeführt wird; sog. Laientest.

Übungsleiter
Die Übungsleiter müssen einen Schnell- oder Selbsttest durchführen. Der Test kann an den entsprechenden Teststellen (sog. Bürgertest) oder im Rahmen der Testung beim Arbeitgeber mit entsprechendem Ausstellen einer Bescheinigung erfolgen.

Zur Entbindung der Testpflicht weisen die Übungsleiter der Verwaltung nach das sie Geimpft oder Genesen sind. Die Nachweise sind dem Abschnitt „Impfung und Genesene“ zu entnehmen.

Sportler
Für alle Teilnehmer ab 6 Jahren gilt eine Testpflicht. Bei Schülerinnen und Schülern genügt eine Bescheinigung der Schule, wenn diese nicht älter als 60 Stunden ist.

Nachweis Testung
Der Teilnehmer weißt die Testung dem Übungsleiter wie folgt nach:
- Bestätigung einer zertifizierten Teststelle
- Bestätigung des Arbeitgebers/der Schule
- Durchführung des Selbsttests unter Aufsicht des Übungsleiters - Bestätigung unter Aufsicht einer geeigneten Person (geeignet ist, wer die Gebrauchsanweisung lesen und verstehen kann; den Test unter Einhaltung der AHA-Regeln beaufsichtigen kann; das Testergebnis korrekt ablesen kann; eine Bescheinigung darüber ausstellen kann)
- Bei Teilnehmer unter 18 Jahre kann die Bestätigung von den Eltern erfolgen, soweit diese als geeignet anzusehen sind

Entfall der Testpflicht
- In den Inzidenzstufen 1 und 2 ist keine Testung erforderlich.