Budapest ruft

12.03.2018

13 Läufer/Innen unseres Lauftreffs zog es zum Mercedes Lauf in Rastatt, die meisten, um dort ihre Form für den Halbmarathon in Budapest Mitte April zu testen, bei dem 24 Läufer/Innen der TG Stein starten wollen.

In einer großen Gruppe macht das Laufen einfach mehr Spaß und den hatten 
die Beteiligten. Zeiten waren fast ausnahmslos Nebensache. Dennoch sprangen 2 erste Plätze über die 21,1 km für Sonja Kümmerle (W45) in 1 Std. 42 Min. und Erich Rieger (M75) in 2:17 heraus. Jochen Kümmerle und Jürgen Gerber strebten dem Ziel gemächlich und einträchtig zu in 2:11 entgegen, und Andrea Gerber, Karin Reinle, Gabi Schönhardt, Bettina Wessinger, Ulli Pausch, Ute Knötzele chillten mit Zeiten von über 60 Minuten auf der 10 km-Strecke.  Andreas Pausch, Reinhard Bickel und Jochen Janz waren mit Zeiten zwischen 50 und 55 Minuten über die gleiche Distanz schon etwas zügiger unterwegs.

 

Allein auf Pfälzer Pfaden beim Auwaldlauf in Hördt wandelte Marcella Schossig, die mit 51:25 über die 10 Kilometer einen ebenfalls ersten Platz in ihrer Altersklasse belegte.