Sportgelände

Als einer der wenigen Vereine in der Region kann die TG Stein e.V. mit einem vereinseigenen Sportgelände aufwarten. Hierzu zählen die Turn- und Festhalle mit Anbau für den Fest- und Turnbetrieb, das Clubhaus mit abgetrenntem Sitzungszimmer, sowie zwei Naturrasenspielfelder (eines davon Baujahr 2015) mit jeweiliger Flutlichtanlage (6-Mast-Anlage, Baujahr 1990 und 4-Mast-Anlage, Baujahr 2012).

Turn- und Festhalle
Die bereits im Jahr 1925 erbaute und 1997 grundlegend modernisierte Turn- und Festhalle ist im Vereinseigentum der TG Stein und ist die Übungsstätte für die meisten Übungsgruppen. Gleichzeitig dient die Halle auch als Festhalle der Gemeinde Königsbach-Stein.

Zahlreiche Veranstatungen der TG Stein und anderer Vereine finden hier das Jahr über statt.

Clubhaus
Das Clubhaus der TG Stein grenzt direkt an die vereinseigene Turn- und Festhalle an und kann kombiniert genutzt werden. Im Clubhaus selbst finden rund 70 Personen in gemütlicher Atmosphäre Platz.

Ausgewählte Sportevents können auf der Großbildleinwand betrachtet werden. Bitte dazu den Aushang im Clubhaus oder die Anzeige im Mitteilungsblatt beachten.

Öffnungszeiten im Überblick:

  • Donnerstag: 20:00 bis 23:30 Uhr
  • Samstag: 15:00 bis 19:00 Uhr
  • Sonntag: 1h vor Spielbeginn

Rasenplätze
Mit zwei Naturrasenspielfeldern ist die TG Stein fit für die Zukunft. Der in die Jahre gekommene Hartplatz wurde im Herbst 2014 abgetragen und ein neues Rasenspielfeld angelegt.

Beide Plätze verfügen über eine Flutlichtanlage:

  • Rasenplatz (Naturrasen):
    moderne 4-Mast-Flutlichtanlage mit insgesamt 8 Strahlern (Baujahr 2012)
  • Rasenplatz (Baujahr 2015):
    moderne 6-Mast-Flutlichtanlage mit insgesamt 8 Strahlern