TG Stein e.V.

Erfolgreiches Damentrio beim Sparkassencup 2018

Am 20.10.2018 in der Kategorie Leichtathletik-Outdoor

Ideale Bedingungen hatten die Läufer der TG Stein beim siebten und letzten Lauf zum Sparkassencup 2018, der in Serres stattfand. Dieser Lauf ist einer der schweren Sorte, geht es doch ständig auf und ab. Und als Krönung ist zwischen Kilometer sechs und acht eine zwei Kilometer lange Steigung zu bewältigen. Aber Steigungen sind sie gewohnt, haben doch fünf der sieben Wertungsläufe zum Sparkassencup Berglaufcharakter. Platz eins für Ingrid Steiner, ein zweiter Platz für Stefanie Penzinger und je ein dritter Platz für Marcella Schossig und Erich Rieger in der Altersklassenwertung waren die Ausbeute. Und wie in jedem Jahr fand in Serres auch die Siegerehrung für die Gesamtwertung statt. In diesem Jahr kamen fünf Teilnehmer unseres Lauftreffs mit überragendem Ergebnis in die Wertung. Unsere Damenmannschaft gewann überlegen die Mannschaftswertung bei den Frauen.

10 km Serres:
Ingrid Steiner: 49:56 Min.; Platz 1 W45
Stefanie Penzinger: 51:17 Min.; Platz 2 W45
Marcella Schossig: 53:17 Min.; Platz 3 W50
Jürgen Penzinger: 54:14 Min.
Bernd Halbrock: 54:43 Min.
Sarah Widmann: 60:45 Min.
Erich Rieger: 63:37 Min.; Platz 3 M75


Sparkassencup 2018, Einzelwertung: Erste Plätze in der Cup-Einzelwertung gab es für Ingrid Steiner und Erich Rieger, einen zweiten Platz für Stefanie Penzinger und einen dritten Platz für Marcella Schossig.