TG Stein e.V.

3:0 Erfolg beim Hagenschieß

Am 04.04.2019 in der Kategorie Fussball

Am 20. Spieltag musste man auswärts beim Schlusslicht vom Hagenschieß antreten. Von der Tabellenkonstellation her also eine klare Sache. Doch jedem war klar: Eine leichte Aufgabe wird dies nicht werden!


Dementsprechend engagiert ging man auch von Anfang an zu Werke. Dieses Engagement wurde mit der frühen 1:0 Führung durch Alexander Correddu belohnt. Danach verflachte das Spiel zusehends und einige Unkonzentriertheiten schlichen sich ins Steiner Spiel ein. Klare Torchancen blieben aber auf beiden Seiten Mangelware. Somit wechselte man mit einer 1:0 Führung im Rücken die Seiten.


In der 2. Halbzeit dann zunächst das gleiche Bild. Man war zu fahrig und zu langsam im Passspiel um den Gegner ernsthaft in Bedrängnis bringen zu können. Bis zur 55. Minute: Hier war Mehmet Turgay nach einer schönen Kombination auf dem linken Flügel durch und passte den Ball vor das Tor, wo ein gegnerischer Abwehrspieler sich nicht zweimal bitten ließ und auf 2:0 für die TG erhöhte. Nun war auch der Wille des Gegners gebrochen. In der 64. Minute vollendete unser Sogue Demba nach einer schönen Einzelleistung zum 3:0 Endstand.


Dies war auf Jeden Fall kein schöner, aber ein wichtiger Sieg und man nahm die 3 Punkte mit nach Stein!