TG Stein e.V.

Historie

Unsere Projekte

“TG On Stage”

  • ab 2020: Neues Musical-Projekt
  • 2018-2019: Music Journey - Der Musical-Mix
  • 2015-2017: Musical “We Will Rock You”
  • 2012-2014: Musical “Grease”
  • 2008-2011: Musical “Mamma Mia!”
  • 2009: Die Hit-Giganten (Musikshow)

Vorgängergruppen

  • 2007: Wetten Daß..?
  • 2006: Music Cafe
  • 2005: Revival Show
  • 2004: TG-Chart-Show
  • 2003: Stein sucht den Superstar
  • 2001-2002: Musical “Tanz der Vampire”
  • 2000: Die Hitparade
  • 1989: Der Meisterboxer (Theater)

Rückblick und Entstehung

Die Gruppe ging aus den bereits seit vielen Jahren bestehenden Gruppen der Fußballabteilung hervor, welche Jahr für Jahr bei den Weihnachtsfeiern ein abendfüllendes Programm zusammenstellte. Bereits früh wurde bei den Weihnachtsfeiern der Abteilung Fußball Wert auf Bühnenprogrammpunkte gelegt. Waren es zunächst nach der Auflösung der Laienspielgruppe in den 1990er Jahren vermehrt Sketche und mehrere Programmpunkte, gab es bedingt durch Hallenumbau Ende der 1990er Jahre größere Möglichkeiten für Darbietungen.

Mit der “Hitparade” im Jahr 2000 wurde erstmalig ein einzelner Programmpunkt durch die damaligen aktiven Fußballer und deren Spielerfrauen dargeboten. Die Dimension der Darbietungen stieg stetig an und erreichte mit dem Musical “Tanz der Vampire” in den Jahren 2001 und 2002 den damaligen vorläufigen Höhepunkt. In den darauffolgenden Jahren wurde das Augenmerk vermehrt auf Showprogramme bekannt aus dem Fernsehen gelegt. So gab es die Auftritte “Stein sucht den Superstar” (2003), “Die TG-Chart-Show” (2004) und die “Revival Show” (2005). Mit der Revival-Show traten die damaligen Spieler den Rückzug aus dem Abendprogramm an und bereiteten den Weg für einen umfassenden Generationenwechsel.

Der Generationenwechsel zog sich von den Jahren 2006 bis Ende 2008 hin, ehe sich eine neue Gruppe etablieren konnte. Von den früheren Aktueren konnten nur wenige für ein weiteres Engagement gewonnen werden. In der Übergangszeit gab es die Showpunkte “Music Cafe” (2006) und Wetten Daß…? (2007).

Für das anstehende Jubiläum der Fußballabteilung liefen die Vorbereitungen ab 2008 an. Für das darausentstandene Musical “Mamma Mia!” zeichneten Salvina Roser und Manuel Roser Verantwortung. Neben bereits auf der Bühne und im Background aktiven Spielern und Spielerfrauen, waren nun bei „Mamma Mia!“ auch neue bislang unbekannte Darsteller auf der Bühne, wobei einzelne bereits Bühnenerfahrung bei der Turnabteilung sammelten.

Für das Musical wurde ein Drehbuchskript entworfen, welches für die 4 Monate dauernden Proben benötigt wurde. Ebenfalls Zeitintensiv war der Bau des Bühnenbildes, welches rechtzeitig zur Premiere bei der Weihnachtsfeier 2008 fertiggestellt wurde. Das Musical konnte zweimal im Jahr 2009 in einer restlos ausverkauften TG-Festhalle aufgeführt werden. Zudem gelang es das Musical in der Bilfinger Festhalle vor ebenfalls ausverkauftem und wiederrum begeisterten Publikum darzubieten. Insgesamt sahen rund 1100 Zuschauer diese Musicalproduktion.

Jahr 2011 fand eine weitere Findungsphase statt, in welcher die Überlegungen getragen wurden, eine Sparte innerhalb der Fußballabteilung ins Leben zu rufen. Wichtig war es hierbei Unabhängiger von der Zugehörigkeit zu den Herrenteams agieren zu können und somit weitere Darsteller einsetzen zu können, welche nicht aktiv am Fußball teilnehmen. Zudem war auch das Augenmerk darauf geleget, nicht nur im Bereich der Fußballabteilung, sondern für den Gesamtverein aktiv zu sein.

Am 26.03.2012 wurde die Spartengründung beschlossen. Die neu gegründete Gruppe wurde dem Gesamtverein angegliedert.

Die Projekte

Die Gruppe ist für die Zukunft optimal gerüstet, da nun aus mehreren Bereichen der TG Stein Darsteller gefunden werden konnten. Es befinden sich Darsteller aus den beiden Abteilungen der TG Stein im Team von TG On Stage.

Bereits im April 2012 wurde die Planung für das große Bühnenprojekt “Grease” aufgenommen, welches zur Weihnachtsfeier 2012 seine Premiere feierte und in den kommenden Jahren in mehereren Veranstaltungen präsentiert wird. Hierbei werden weitere Maßstäbe und Meilensteine in den Darbietungen auf der TG-Bühne gesetzt. Im Jahr 2013 wurde das Musical “Grease” am 16. März und am 21. September jeweils in einer restlos ausverkauften Turn- und Festhalle Stein aufgeführt und begeisterte hierbei die Zuschauer. Auch 2014 gab es zwei weitere ausverkaufte Aufführungen in der Steiner Festhalle.

Zu Jahresbeginn 2015 begannen schließlich die Planungen für das neue Großprojekt “We Will Rock You”. Hierbei wurde Bühnenbild und eingesetzte Technik nochmal auf eine Stufe gestellt und ist das bisher ambitionierteste und aufwendigste Projket in der Geschichte von TG on Stage gewesen. Mit drei ausverkauften Veranstaltungen knüpfte “We Will Rock You” nathlos an Grease an und brachte die Steiner Festhalle zum beben.