Music Journey - Der Musical Mix

2341 - die Firma Globalsoft regiert unter der Herrschaft der Killer Queen den Planeten Google. Die Rebellen Galileo Figaro und Scaramouche haben sich auf den Weg gemacht die noch verbliebenen Musikinstrumente zu finden. Ihr Weg führt sie dabei am Ende ihrer Reise in das legendäre aber mittlerweile einer Ruine gleichenden Wembley Stadion.

Doch zuvor versucht der verrückte Bibliothekar Pop alles mögliche um diese Suche zu erleichtern. Ihm gelingt es in die Vergangenheit zu reisen um die Suche nach den echten Musikinstrumenten aufzunehmen. Dabei gelangt er in das Jahr 1956. In die Zeit des Rock ‘N’ Roll, die Zeit von Elvis Presley und John Travolta. Er macht eine High School ausfindig, die Rydell High mit den T-Birds und den Pink Ladies - “Grease Finale Medley”.

Auf seiner Suche erreicht Pop die 1970er und 1980er Jahre und stößt dabei auf eine Band aus Schweden - ABBA. Diese befinden sich zum Zeitpunkt seines Erscheinens in Griechenland wo Donna die Hochzeit ihrer Tochter Sophie vorbereitet. Doch sie weiß nicht wer der Vater ist und so lädt ihre Tochter kurzerhand die drei möglichen Väter Sam, Bill und Harry ein. Es geht turbulent zu bei den Hits von ABBA - “Mamma Mia” und “Gib mir, gib mir, gib mir”.

Zurück im Jahr 2341 erreichen Galileo und Scaramouche das Wembley Stadion. Doch erst müssen sie die GaGa Kids von der computergenerierten Musik befreien. Mit dem Fund einer Gitarre der legendären Band Queen kann Galileo die GaGa Kids befreien - Let’s Rock mit “Radio GaGa”, “We Will Rock You” und der “Bohemian Rhapsody”.


Ein einzigartiger Mix aus den drei Kultmusicals “We Will Rock You”, “Grease” und “Mamma Mia” inzenierte TG on Stage anlässlich der Abendunterhaltung 2019!